CASA ESCOLA VELHA
MADEIRA
Die Insel Madeira ( vom portugiesischen Wort madeira für Holz ) gehört zu Portugal und ist somit Mitglied der EU. Madeira liegt 951 km südwestlich von Lissabon und ca. 750 km westlich der Küste von Marokko im Atlantischen Ozean. Zur Inselgruppe Madeiras zählen neben der Insel Porto Santo ( täglich in ca. 2h mit einer Autofähre erreichbar) das Naturschutzgebiet der Inselgruppe “ Desertas “ ( Tagesausflüge möglich ) sowie die ebenfalls unbewohnten “ Ilhas Selvagens “, bekannt für den Reichtum an Fischen und Garnelen. Madeira hat ca. 235.000 Einwohner auf einem Gebiet von 741 km², der Haupteil der Madeirenser lebt in der etwas hektischen Hauptstadt Funchal und der näheren Umgebung. Der Rest der Bevölkerung ( ca. 25% ) lebt im ländlichen Hauptteil der Insel in dem die für diesen Breitengrad typische Gemütlichkeit überwiegt. Dank Unterstützung der EU. besitzt Madeira eine “mitteleuropäische” Infrastruktur mit Autobahnen, Schnellstrassen, Wasserversogung, Telefon und Internet ect. Die Lebensmittelversorgung mit Fisch, Fleisch und Gemüse ist von bester Qualität und zum grossen Teil direkt von der Insel, die Preise ca. 25% günstiger als z.B. in Österreich. Als Urlaubsdestination bietet Madeira eine atemberaubende Landschaft mit zerklüfteten Bergen, grünen Tälern und unzähligen Flussläufen “ Ribeiras” und mehr als 1000 Km Wanderwegen entlang der Levadas, welche als Bewässerungssystem für den etwas trockeneren Südosten der Insel dienen. Entlang der steil ins Meer abfallenden Küste wurden an vielen Orten  durch Wellenbrecher geschützte Badelagunen mit Sandstränden errichtet. ( Calheta Beach, Ponto da Sol und Ribeira Brava ) . Das Klima auf Madeira ist gemäßigt, im Sommer selten wärmer als 28°C, im Winter an der Küste nicht unter 18°C.  Die Wassertemperatur beträgt 18°C im Winter und 24°C im Sommer. Angebotene Urlaubsaktivitäten in der Umgebung: CALHETA BEACH:  Bootsausflüge mit Wal - und Delfinbeobachtung, Segeln, Tauchen, Fischen, Museum, Rumfabrik, Wandern ect. FUNCHAL: In der Haupstadt  ( ca. 35 Min. Fahrt ) Historische Bauwerke, Botanischer Garten, Monte mit dem Grabmal des letzten Österr. Kaisers Karl, Museen, Ausstellungen, Hafen, Einkaufszentren Bootsrundfahrten uvm.
    Über MADEIRA
FERIENHAUS  “ CASA  ESCOLA  VELHA   MADEIRA” 
Ferienhaus Casa Escola Velha
MADEIRA
BUCHUNGEN    lo.bo@live.de

                Madeira

Die Insel Madeira ( vom portugiesischen Wort madeira für Holz ) gehört

zu Portugal und ist somit Mitglied der EU. Madeira liegt 951 km

südwestlich von Lissabon und ca. 750 km westlich der Küste von

Marokko im Atlantischen Ozean. Zur Inselgruppe Madeiras zählen

neben der Insel Porto Santo ( täglich in ca. 2h mit einer Autofähre

erreichbar) das Naturschutzgebiet der Inselgruppe “ Desertas “ (

Tagesausflüge möglich ) sowie die ebenfalls unbewohnten “ Ilhas

Selvagens “, bekannt für den Reichtum an Fischen und Garnelen.

Madeira hat ca. 235.000 Einwohner auf einem Gebiet von 741 km², der Haupteil der Madeirenser lebt in der etwas hektischen Hauptstadt Funchal und der näheren Umgebung. Der Rest der Bevölkerung ( ca. 25% ) lebt im ländlichen Hauptteil der Insel in dem die für diesen Breitengrad typische Gemütlichkeit überwiegt. Dank Unterstützung der EU. besitzt Madeira eine “mitteleuropäische” Infrastruktur mit Autobahnen, Schnellstrassen, Wasserversogung, Telefon und Internet ect. Die Lebensmittelversorgung mit Fisch, Fleisch und Gemüse ist von bester Qualität und zum grossen Teil direkt von der Insel, die Preise ca. 25% günstiger als z.B. in Österreich. Als Urlaubsdestination bietet Madeira eine atemberaubende Landschaft mit zerklüfteten Bergen, grünen Tälern und unzähligen Flussläufen “ Ribeiras” und mehr als 1000 Km Wanderwegen entlang der Levadas, welche als Bewässerungssystem für den etwas trockeneren Südosten der Insel dienen. Entlang der steil ins Meer abfallenden Küste wurden an vielen Orten  durch Wellenbrecher geschützte Badelagunen mit Sandstränden errichtet. ( Calheta Beach, Ponto da Sol und Ribeira Brava ) . Das Klima auf Madeira ist gemäßigt, im Sommer selten wärmer als 28°C, im Winter an der Küste nicht unter 18°C.  Die Wassertemperatur beträgt 18°C im Winter und 24°C im Sommer. Angebotene Urlaubsaktivitäten in der Umgebung: CALHETA BEACH:  Bootsausflüge mit Wal - und Delfinbeobachtung, Segeln, Tauchen, Fischen, Museum, Rumfabrik, Wandern ect. FUNCHAL: In der Haupstadt  ( ca. 35 Min. Fahrt ) Historische Bauwerke, Botanischer Garten, Monte mit dem Grabmal des letzten Österr. Kaisers Karl, Museen, Ausstellungen, Hafen, Einkaufszentren Bootsrundfahrten uvm.